Entenbrust-Eintopf mit Kichererbsen

Für Doris, der dieser Eintopf an Sylvester so gut geschmeckt hat:

  • 2 Entenbrüste (zB. von Aldi Nord)
  • 1 Stange Porree (Lauch), in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Dose Kichererben (gut gewaschen)
  • 4 mittelgroße Kartoffeln, in Stücke geschnitten und
  • 1 kleines Glas rote Linsen, gut gewaschen

in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und kochen, bis das Fleisch zart ist (ca. 45 Minuten).

Die Entenbrüste raus nehmen, Haut entfernen, Fleisch klein schneiden und zurück in den Eintopf geben. Mit Salz abschmecken.

Dazu passt gut Reis oder Couscous. Lässt sich auch prima einfrieren.

Schreibe einen Kommentar zu Nicole Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 Kommentare