Lauchkuchen

Mal ein vegetarisches Hauptgericht:

  • 500 g Lauch und
  • 3 Frühlingszwiebeln

in feine Ringe schneiden und in Rapsöl bei mittlerer Hitze andünsten (aber nicht bräunen).

  • 500 g Quark mit
  • 2 Eiern

glatt rühren,

  • 60 g Grieß sowie
  • Salz, Schnittlauch und Knoblauch nach Geschmack

unterrühren.

Auflaufform einfetten, Gemüse-Quarkmasse einfüllen und bei 180° C ca. 40 Minuten backen, bis die Oberfläche goldgelb ist.

Tipp: Ich hab die halbe Menge zubereitet und die Masse in einem feuerfesten Müslischälchen gebacken: hat prima funktioniert.

Schreibe einen Kommentar zu Alexandra Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ein Kommentar