Risotto mit Huhn

huhnEin sehr leckeres, einfaches Reisrezept, das auch meiner Familie gut schmeckt. (Und das Gemüse wird hier auch mitgegessen 😉 Man nehme:

  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 2 Hühnerfilets
  • 1 große Stange Lauch
  • 3 Lauchzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 große Tassen Rundkornreis (z.B. „Milchreis“)
  • 2 große Tassen Hühnerbrühe (selbstgemacht)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Handvoll gefrorene grüne Erbsen

Die Hühnerfilets in schmale Streifen schneiden, das Öl In einer großen(!) Pfanne erhitzen und das Huhn darin anbraten, so dass es bräunlich ist (aber nicht zu scharf). Huhn raus nehmen und zur Seite stellen.

Fein geschnittenen Lauch und Lauchzwiebeln (nur die helleren Teile) zusammen mit dem zerdrückten Knoblauch in der Pfanne leicht andünsten, Reis zugeben und 3 Minuten mitbraten.

Hühnerbrühe und Salz zugeben, zum Kochen bringen, Huhn zugeben und das Ganze bei geschlossenem Deckel auf sehr kleiner Flamme 25 Minuten ziehen lassen. Deckel nicht abnehmen!

Erbsen untermischen und weitere 10 Minuten ziehen lassen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgesogen ist.

Dazu schmeckt gut: Eisbergsalat mit Joghurtdressing.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.