Schmerzmittel bei Zahn-OP

Schmerzmittel bei NSAR-UV und ZahnschmerzenBei mir steht eine Zahn-OP an – und die 1.000-Euro-Frage lautet: Welches Schmerzmittel kann ich nehmen?

Erste Antwort des Arztes: Novaminsulfon. Aber …

Novaminsulfon, auch Metamizol genannt (Handelsnamen ua.: Novalgin, Nopain, Berlosin, Baralgin, Analgin, Algocalmin), zählt nicht zu den NSAR (und damit zu den Medikamenten, die man bei Samter-Trias unbedingt vermeiden sollte) und ist deshalb auf den ersten Blick eine naheliegende Wahl für Patienten mit NSAR-Unverträglichkeit.

Recherchiert man jedoch weiter, stellt sich heraus, dass der Wirkmechanismus von Metamizol / Novaminsulfon bisher ungeklärt ist und vermutlich auf einer COX-1-Hemmung und / oder Wirkung auf Cannabinoid-Rezeptoren beruht. COX-1-Hemmer sind jedoch genau die Medikamente, die Samter-Trias-Betroffene nicht vertragen. Weiterlesen

Tabelle: Salicylsäure- und Histamingehalt von Milch und Milchprodukten

Direkt zur Tabelle Milch und Milchprodukte von A – Z

milch-ist-salicylsaeurefreiDie Tabelle Nummer sieben mit dem Salicylsäure- und Histamingehalte von Milch und Milchprodukten – für alle, die sowohl auf Salicylsäure wie auf Histamine achten müssen. Weiterlesen

Adaptive Desaktivierung und HIT – ein Erfahrungsbericht

Die Adaptive Desaktivierung hilft manchen Betroffenen – bei anderen geht sie nach hinten los und kann die Beschwerden, insbesondere das Asthma, sogar verschlimmern. Was könnte der Grund dafür sein?

Nehmen wir an, eine Person hat eine bestimmte Form der Histaminintoleranz, die sich nicht so sehr auf den Verdauungstrakt auswirkt, sondern vor allem auf die Schleimhäute (und das ZNS), wie es bei einer Histaminintoleranz durch eine HNMT-Abbaustörung der Fall ist. Diese Form der HIT kann unter anderem Dauerschnupfen, entzündete Nasennebenhöhlen und eine entzündete Bronchialschleimhaut mit entsprechenden Atembeschwerden verursachen. Bis auf die fehlenden Polypen also zum Verwechseln ähnlich mit einer Salicylsäure-Unverträglichkeit. Weiterlesen

Salicylate in der Tiermast

Mediakamente im EssenHabt ihr auch schonmal einen Asthmaanfall nach einer eigentlich salicylsäurearmen  Mahlzeit bekommen und euch gefragt, wo der nun wieder herkommt? Uwe hat in zwei Fachartikeln zum Einsatz von Salicylaten in der Tiermast eine Antwort gefunden – und die ist sehr unerfreulich. Trotzdem oder gerade deshalb Danke an Uwe für die Info und den Link zu den Artikeln. Weiterlesen

Tabelle: Salicylsäure- und Histamingehalt von Fisch, Fleisch und Ei

Direkt zur Tabelle  Fisch, Fleisch und Ei von A – Z

meat-415586_640(Aktualisiert am 28.12.16) Tabelle Nummer 6 mit dem Salicylsäure- und Histamingehalte von Fisch, Fleisch und Ei – für alle, die sowohl auf Salicylsäure wie auf Histamine achten müssen. Weiterlesen

Was hilft bei Samter-Trias? Meine persönliche Hitliste

wirkt-kleinÜber die Jahre habe ich vieles ausprobiert, um mit den Symptomen meiner Salicylsäure-Unverträglichkeit besser klar zu kommen und im Alltag so wenig wie möglich eingeschränkt zu sein. Einiges hat mir geholfen – anderes nicht. Ich ziehe Zwischenbilanz und stelle meine persönliche Hitliste der Dinge auf, die mir bei Samter-Trias und Asthma helfen. Weiterlesen

Salicylsäure-Unverträglichkeit – Die Symptome

Bildschirmfoto 2016-06-22 um 20.31.38Zu den typischsten Symptomen einer Salicylsäure-Unverträglichkeit gehören die Urtikaria (auch Nesselsucht genannt) und der Morbus Samter, bei dem die drei Krankheitsmerkmale Salicylat-Intoleranz, Polypen und Asthma eine „Trias“ bilden.

Es gibt aber zahlreiche weitere Symptome, die bei einer Salicylsäure-Unverträglichkeit auftreten können. Weiterlesen

Tabelle: Salicylsäure- und Histamingehalt getrockneter Gewürze

Direkt zur Tabelle I Gewürze von A – Z

Salicylsäuregehalt von Gewürzen

Diese Tabellen zum Salicylsäure- und Histamingehalte getrockneter Gewürze unterscheidet sich in einem wesentlichen Punkt von den anderen Tabellen: die Einordnung in die verschiedenen Verträglichkeit-Kategorien bezieht jeweils auf 1 g Ware (statt, wie sonst, auf 100 g). Weiterlesen

Erfahrungsberichte zur salicylsäurearmen Ernährung

Die salicylsäurearme Diät wird seit langem als Therapie bei Salicylsäure-Unverträglichkeit eingesetzt, zum Beispiel am Royal Prince Albert Hospital in Australien.

Eine ganz frische Studie zur Wirksamkeit einer salicylarmen Diät bei Samter-Trias hat nun auch wissenschaftlich belegt, dass sich sowohl Asthma als auch Polypen durch eine salicylsäurearme Ernährung in kurzer Zeit deutlich bessern.

Von vielen Ärzten wird salicylsäurearme Ernährung als Behandlungsalternative immer noch mit großer Skepsis betrachtet – die meisten haben noch nicht einmal davon gehört. Vielleicht ändern sich das mit den neuen Studienergebnissen nun endlich, so dass mehr Betroffene von dieser Möglichkeit erfahren.

Mindestens genauso wichtig wie wissenschaftliche Studien sind dabei aber auch die Erfahrungen von Betroffenen – von Euch! Deshalb habe diese Seite eingerichtet, auf der ihr berichten könnt:

  • Hat die salicylarme Ernährung Euch geholfen?
  • Wo lagen die größten Schwierigkeiten?
  • Was waren Eure größten Erfolge?
  • Habt Ihr dauerhaft umgestellt? Abgebrochen? Warum?

So können wir uns austauschen, voneinander lernen und anderen Mut machen.

Ihr könnt eure Erfahrungen einfach in den Kommentaren posten oder sie mir per Email schicken (sedelies@samter-trias.de): dann poste ich sie – mit eurer Erlaubnis – auf dieser Seite. Ich freu mich auf eure Berichte!

Eure
Sylke